illumination alpine™

La Barre de Pisse (2925m), torrent, lac et col du Crachet, lac Lalatcha, Crevoux, Parc National des Ecrins, 3/3

www.nilum.com/v014/?lang=de :: [ english | deutsch | français ]

 

Von der Sonne der Südalpen bestrahlte Fotos: Alpes de Haute Provence, Hautes Alpes, Ubaye- und Durance-Tal, Voralpen von Digne-les-Bains (Frankreich) und Argentera (Italien).

[ Empfangsseite | Inhaltsverzeichnis aller Illumination Alpine Fotoseiten ]

120_1_001.jpg

Bildbeschreibung:
Entschuldigung, auf dieser Seite sind die Bildbeschreibungen noch nicht fertig.

Photo 1 (id: 120_1_001)

120_2_001.jpg

Photo 2 (id: 120_2_001)

120_2_002.jpg

Photo 3 (id: 120_2_002)

120_2a_001is.jpg

Photo 4 (id: 120_2a_001is)

120_2a_003is.jpg

Photo 5 (id: 120_2a_003is)

120_3_001.jpg

Photo 6 (id: 120_3_001)

120_3_002.jpg

Photo 7 (id: 120_3_002)

120_3_003.jpg

Photo 8 (id: 120_3_003)

121_2_001.jpg

Photo 9 (id: 121_2_001)

121_2_003is.jpg

Photo 10 (id: 121_2_003is)

121_2_004v.jpg

Photo 11 (id: 121_2_004v)

121_3_002.jpg

Photo 12 (id: 121_3_002)

121_3_004.jpg

Photo 13 (id: 121_3_004)

121_3_005.jpg

Photo 14 (id: 121_3_005)

121_4_001.jpg

Photo 15 (id: 121_4_001)

121_4_002.jpg

Photo 16 (id: 121_4_002)

121_4_004x.jpg

Photo 17 (id: 121_4_004x)

121_5_001.jpg

Photo 18 (id: 121_5_001)

121_5_002.jpg

Photo 19 (id: 121_5_002)

121_5_004.jpg

Photo 20 (id: 121_5_004)

121_5_005.jpg

Photo 21 (id: 121_5_005)

121_6_002.jpg

Photo 22 (id: 121_6_002)

121_6_004.jpg

Bildbeschreibung:


   eine vom bach umspülte pflanzengesellschafts-insel, wo die schwesterseelen der trollblume versammelt sind, die sich noch nicht, wie das mutige exemplar der selben gattung (bild 121_6_005crp) an eines der beiden ufer trauten. vielleicht fühlen sie sich auch wohl in ihrem lauschigen Paradies und wollen garnicht verreisen; oder ihre beine beine (oder flossen) sind noch nicht lang genug, um ohne ein wegspülendes bad einnehmend hinüberzukommen oder sie vertrauen in freudiger entzückung auf die kraefte des windes, der ihre samen rauben wird, um sie blind über die hochweiden verstreuen. diejenigen samen aber, die dabei in das wasser fallen, gehen den bach runter. Sie treten eine lange, ungewisse reise über die Durance in richtung stausee und mittelmehr an.
   wir könnten mitgefühl mit diesen, anscheinend ihrer bestimmung beraubten, verloren trollblumensamen haben. um ein mitleid mit dem samenkorn zu erzeugen genügt es sich vorzustellen, wie die laune sinken würde, wenn wir dieses samenkorn wären.
   in seinem schicksal besteht nun nicht mehr die chance, ein jahr später die wanderer mit ihrer schweigenden, dem Schöpfer aber gegenüber indifferenten anmut zu erfreuen oder von einem fotografierenden vagabunden in dieser umgebung abgelichtet zu werden, um im internet weiter zu blühen und somit auch die stubenmuffel und die nordalpenbergfexe, die wegen des regens wiedermal zuhause bleiben mussten und nun durch ferne netze streifend bei diesem bild von der Trollblume über den zweck der unschärfe nachzudenken anregt.
   den bach runtergehend, all dieser verzückenden möglichkeiten bar, empfinden wir also aufgrund unserer identifikationsfähigkeit, eine unerfüllbare sehnsucht, ein mitleid mit dem samenkorn, obwohl es selbst nicht in der lage ist, irgend einen schmerz oder sehnsucht zu verspüren, da es im gegensatz zu uns kein imaginäres "selbst" hat, das mit seinem schicksal hadern könnte.

Photo 23 (id: 121_6_004)

121_6_005crp.jpg

Bildbeschreibung:


   sind wir nicht viel höher entwickelt als die pflanzen, die überhaupt keine sehnsucht verspüren können. sie haben nur ganz leidenschaftslose triebe und sind diesen hoffnungslos ausgeliefert. schon wieder kommt mitleid auf mit dieser pflanzlichen geistesarmut - oder ist es die wollust, sich unserer erhabenheit über das unbeseelte pflanzenreich bewusst zu sein?

    "Wenn der eine, der ein reiches Seelenleben hat, tausend Dinge sieht, die für den geistig Armen eine Null sind, so beweist das sonnenklar, daß der Inhalt der Wirklichkeit nur das Spiegelbild des Inhaltes unseres Geistes ist und daß wir von außen nur die leere Form empfangen. Freilich müssen wir die Kraft in uns haben, uns als die Erzeuger dieses Inhaltes zu erkennen, ..."
    --RS (Kap. 11)

   Trollblumenaquarelle kann man auch mit einem fotoapparat malen. das aqua des Torrent du Crachet fliesst an einem strahlend blauen morgen anfang Juli im unteren teil des bildes - von links nach rechts, wie unbegrenzt erkenntnisfähige leicht herausfinden können.

    "Bei der Pflanze sehe ich, wie sie den reinen Gesetzen des Wachstums folgt von Blatt zu Blatt, wie sie die Blüte leidenschaftslos dem keuschen Sonnenstrahl öffnet. Zu den rein erscheinenden Kräften der Pflanze hat der Mensch in seinem Wesen Triebe, Begierden und Leidenschaften hinzutreten lassen, denen er in seinem Verhalten folgt. Durch seine seelische Entwicklungsfähigkeit kann das Niedere in diesen Trieben und Leidenschaften vernichtet und auf einer höheren Stufe wiedergeboren werden."
    --RS (siehe dort Anm. zu Seite 323)

   sie können diesen aufsatz in einem rosenheimer verlag als buch erwerben; die ISBN ist die grösste zehnstellige musikalische primzahl. :-)

Photo 24 (id: 121_6_005crp)

121_7_001.jpg

Photo 25 (id: 121_7_001)

121_7_002.jpg

Photo 26 (id: 121_7_002)

121_7_004.jpg

Photo 27 (id: 121_7_004)

121_8_001.jpg

Photo 28 (id: 121_8_001)

121_8_002.jpg

Photo 29 (id: 121_8_002)

121_8_003.jpg

Photo 30 (id: 121_8_003)

121_9_001.jpg

Photo 31 (id: 121_9_001)

121_9_002.jpg

Photo 32 (id: 121_9_002)

Die URL dieser Seite ist www.nilum.com/v014/?lang=de, created: 17-Jul-2004, revised: 12-Oct-2004


Abkürzungen: AHP - Alpes de Haute Provence (04, Frankreich), FN - Friedrich Nietzsche (Also sprach Zarathoustra - ausser wenn anders angegeben), GD - , HA - Hautes Alpes (05, Frankreich), RS - Rudolf Steiner (Die Geheimwissenschaft, 1920)

Copyright © (2004-2015) für alle Bilder (und alle Texte, wenn nicht anderweitig angegeben) by nilum.com :: Impressum

Disclaimer: Für den Inhalt dieser Internetseiten ist verantwortlich: dotzel.net/mpr. Der Inhalt der Seiten, einschliesslich der Verweise (Links) und der verwendeten Text- und Bildmaterialienauf andere Webseiten wurden sorgfältig redigiert. dotzel.net/mpr übernimmt jedoch keinerlei Gewähr und damit sind jegliche Haftungsansprüche ausgeschlossen! Falls irgendwelche Formulierungen oder Bilder der geltenden Rechtslage nicht entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile davon unberührt. Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright aller Materialen dieser Webseiten allein bei dotzel.net/mpr. Eine Weiterverwendung in anderen Publikationen ist ohne schriftliche Zustimmung von dotzel.net/mpr nicht gestattet. Daten werden nur zu internen Zwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
LINKS
Mountain Picture Ring
MPR logo